Kofferraumparty mit Ehrung für Heike und Karola

Endlich wieder etwas Normalität, endlich wieder Lockerungen, endlich wieder Kofferraumparty. Nach über 18 Monaten, bei einer Inzidenz von 0 für Staufenberg und Rabenau nutzen Silke und Thomas die Gelegenheit und luden die Mitglieder des Treiser LWT im Anschluss des Samstag Lauftreffs zu einer Kofferraumparty anlässlich ihrer Hochzeit im letzten Jahr ein. Bei einem regensicher aufgebauten Buffet konnten sich alle endlich mal wieder gemütlich zusammen setzen und nicht nur die verschiedenen Leckerei sondern auch die Gemeinsamkeit genießen.

Im Rahmen dieser Zusammenkunft konnte Lauftreffleiter Hans Hausner endlich auch zwei besondere Ehrungen vornehmen.

Heike Lemp - 1.000 mal im Lauftreff.

Sie kam am 14. Juni 1995 das erste Mal in den Lauftreff, damit gehört sie zu den, am längsten aktiven Mitgliedern. In den ersten Jahren eher sporadisch auf der Walkingstrecke verdoppelten sich seit 2014 ihre Teilnahmen, sie schaffte es 3 mal in die Top Ten der Jahreswertung. Beim Volkslauf immer eifrig beim Kuchenbacken und aktiv in der Küchenmannschaft, zu Feiern und Kofferraumpartys steuert sie stets schmackhafte Salate und Desserts bei. Am 7. Oktober 2020 hatte sie dann die 1.000 Teilnahme geschafft.

Carola Kienholz - 1.500 mal im Lauftreff.

Am 2. Mai 2001 kam sie das erste Mal in den Lauftreff und bereits am 25. November 2014 konnte die Ehrung für ihre 1.000 Teilnahme erfolgen. Sie ist immer fleißig dabei, war 2 mal Läuferin des Jahres, ist stets eine tatkräftige Hilfe beim Treiser Volkslauf. Es ist immer sehr unterhaltsam mit ihr zu Laufen, eine Stunde erzählend vergehen da wie im Fluge und man achtet gar nicht auf die zurückgelegten Kilometer. Das Coronajahr 2020 verhinderte ein früheres Jubiläum da sie bei den sehr vielen virtuellen Lauftreffs leider nicht die Kreuzchenliste per Email nutze. Aber seit dem 2. Januar 2021 ist sie wieder sehr aktiv unterwegs und schaffte bereits am 16. Januar 2021 die 1.500 Teilnahme.


Herzlichen Glückwunsch!